Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Handyconcept.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

PayPal 
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

Barzahlung bei Abholung
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung


Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. 

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Handyconcept, Darmstädter Str. 17 , 64372 Ober-Ramstadt, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag - Freitag: 10:00 - 18:30 Uhr.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

PayPal 
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. 
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. 

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

7. Transportschäden

Für Verbraucher gilt: 
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Für Unternehmer gilt:
Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

8. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
Für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche ein Jahr ab Gefahrübergang; die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB bleiben unberührt.
Gegenüber Unternehmern gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibungen des Herstellers, die in den Vertrag einbezogen wurden; für öffentliche Äußerungen des Herstellers oder sonstige Werbeaussagen übernehmen wir keine Haftung.
Ist die gelieferte Sache mangelhaft, leisten wir gegenüber Unternehmern zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder durch Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

9. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

10. Streitbeilegung


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier findenhttps://ec.europa.eu/consumers/odr/
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

11. Schlussbestimmungen

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.



Stand: 16.03.2020





Rechtliche Fussnoten
* Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Bei Bestellung mit Mobilfunkvertrag fallen keine Versandkosten an.

Gerätepreis: Der angegebene Preis für das jeweilige Gerät ist einmalig zu zahlen und gilt nur in Verbindung mit dem Abschluss des jeweils angegebenen Mobilfunkvertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Otelo Allnet-Flat GO
1.)Basispreis 14,99 €/Mon. (24 Mon. Mindestlaufzeit), einmaliger Anschlusspreis 39,99 €. Im Basispreis enthalten ist eine Datenflat mit mtl. 5 GB (statt 3 GB) mit einer max./beworbenen Bandbreite von 21,6 Mbit/s im Download und 3,6 Mbit/s im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Die individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Das eingesetzte Endgerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Nicht verbrauchtes Inklusivvolumen entfällt am Monatsende. Zusätzlich erhalten Sie eine Sprach- und SMS-Flat in alle dt. Netze (keine Sondernummern). Die genannte Inklusiv-Leistung ist auch innerhalb des EU-Auslands inkl. nach Deutschland nutzbar. Weitere Infos siehe otelo Preisliste.

Otelo Allnet-Flat Classic
2.)Basispreis 19,99 €/Mon. (24 Mon. Mindestlaufzeit), einmaliger Anschlusspreis 39,99 €. Aktion bis 04.05.2020: Im Basispreis enthalten ist eine Datenflat mit mtl. 10 GB (statt 5 GB) mit einer max./beworbenen Bandbreite von 21,6 Mbit/s im Download und 3,6 Mbit/s im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Die individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Das eingesetzte Endgerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Nicht verbrauchtes Inklusivvolumen entfällt am Monatsende. Zusätzlich erhalten Sie eine Sprach- und SMS-Flat in alle dt. Netze (keine Sondernummern). Die genannte Inklusiv-Leistung ist auch innerhalb des EU-Auslands inkl. nach Deutschland nutzbar. Weitere Infos siehe otelo Preisliste.

Otelo Allnet-Flat MAX
3.)Basispreis 29,99 €/Mon. (24 Mon. Mindestlaufzeit), einmaliger Anschlusspreis 39,99 €. Aktion bis 04.05.2020: Im Basispreis enthalten ist eine Datenflat mit mtl. 20 GB (statt 8 GB) mit einer max./beworbenen Bandbreite von 21,6 Mbit/s im Download und 3,6 Mbit/s im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Die individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Das eingesetzte Endgerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Nicht verbrauchtes Inklusivvolumen entfällt am Monatsende. Zusätzlich erhalten Sie eine Sprach- und SMS-Flat in alle dt. Netze (keine Sondernummern). Die genannte Inklusiv-Leistung ist auch innerhalb des EU-Auslands inkl. nach Deutschland nutzbar. Weitere Infos siehe otelo Preisliste.

Ay Yildiz Ay Allnet
9.)Angebot gilt bei Neuabschluss eines Mobilfunkvertrags für Privatpersonen im Tarif Ay Allnet SIMonly mit 24 monatiger Mindestvertragslaufzeit und einmaligem Anschlusspreis von 0,00 €. Der monatliche Grundpreis beträgt 14,99 €. Sie erhalten wahlweise entweder die ersten 24 Monaten eine mtl. Gutschrift in Höhe von 6,50 € ODER eine einmalige Auszahlung von 156€ auf Ihr Girokonto. Die erste monatliche Gutschrift erhalten Sie ca. 2 Wochen nach der Aktivierung. Sollten Sie eine einmalige Auszahlung wählen, erhalten Sie diese ca. 6-8 Wochen nach Vertragsaktivierung ausgezahlt. Im Tarif Ay Allnet sind 4,5 GB paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s im Download und 8,6 Mbit/s im Upload enthalten, danach max. 64 kbit/s (Up- und Download). VoiP ist ausgeschlossen. Im Tarif Ay Allnet sind Gespräche aus Deutschland in alle deutschen Mobilfunknetze sowie in das türkische und in das deutsche Festnetz sowie aus dem EU-Ausland in die EU enthalten. Türkei-Roaming Preise in den Grundtarifen "Ay Allnet Max", „Ay Allnet Plus“ bzw. „Ay Allnet“: Abgehende Anrufe/SMS aus der Türkei in alle deutschen und türkischen Netze kosten 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS. Preise sind gültig aus allen türkischen Mobilfunknetzen.

EU-Roaming inklusive: Bei der Nutzung der im Tarif enthaltenen Flats (Internet- oder Telefon-Flat) entstehen keine zusätzlichen Kosten im EU-Ausland. Nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen Datenvolumens kann mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter gesurft werden. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französische Antillen, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Italien, Jersey, Kroatien, Le Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Zypern.

Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Der Vertrag wird zu sofort mit einer vorläufigen Ay Yildiz-Rufnummer aktiviert, Ihre alte Rufnummer wird nachträglich in den neuen Vertrag portiert. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Telefónica ist nicht möglich. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23–25, 80992 München. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.


Smart XL
5.)mtl. Paketpreis 41,99 € (je nach vergünstigtem Handy 46,99 €, 51,99 €, 56,99 € oder 61,99 €). Flatrate für Standardgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz (Konferenz-Verbindungen, Rufumleitungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen). Fürs Flat-Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS-Flat in alle dt. Netze (SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet ausgenommen). Du surfst bis zu einem Inklusiv-Datenvolumen von 6 GB/Mon. mit der jew. größtmögl. Bandbreite mit Vodafone 4G | LTE Max. Aktion bis 04.05.2020: Neukunden und Vertragsverlängerer erhalten 14 GB/Mon. für die gesamte Vertragslaufzeit zusätzliches Datenvolumen (20 GB/Mon. insgesamt). Nicht kombinierbar mit dem Young Vorteil. Aktion bis 04.05.2020: Neukunden und Vertragsverlängerer können bei Abschluss eines Smart XL-Tarifes mit Basic-Phone (Substufe 5) oder Basic-Smartphone (Substufe 10) darüber hinaus 10 GB/Mon. zusätzliches Datenvolumen (30 GB/Mon. insgesamt) für 5€ zusätzlich pro Monat hinzubuchen. Bei Abschluss eines Smart XL-Tarifes mit Smartphone (Substufe 15) oder Premium-Smartphone (Substufe 20) darüber hinaus 40 GB/Mon. zusätzliches Datenvolumen (60 GB/Mon. insgesamt) für 5€ zusätzlich pro Monat hinzubuchen. Das kostenpflichtig hinzugebuchte Datenvolumen gilt ab Neuabschluss bzw. Vertragsverlängerung für mindestens 24 Monate und ist danach monatlich kündbar.

GigaSpeed 4G:
Mit Deinem Tarif profitierst Du von der für Dich maximal verfügbaren Geschwindigkeit beim Surfen. 4G|LTE Max mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload steht derzeit in über 60 Städten, eine Upload- Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s sogar in über 590 Städten zur Verfügung (Stand Dezember 2018). Deine individuelle Bandbreite hängt z. B. von Deinem Standort, Deinem Gerät und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Deiner Funkzelle ab. Durchschnitt laut Connect Test- Ausgabe 01/2019: 67,40 Mbit/s im Download und 32,45 Mbit/s im Upload in Stadtgebieten (Walktest). Eine Liste der Städte und alle Infos zum Netzausbau sowie zur Bandbreite vor Ort findest Du auf vodafone.de/netz.

EU-Roaming inklusive:
Du nutzt Deinen Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Deiner Highspeed-MB kannst Du, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z. B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und in Deutschland. Die Nutzung Deines Tarifs ohne Zusatzkosten gilt nur für vorübergehende Reisen im EU- Ausland. Mehr Infos zu EU-Roaming auf: www.vodafone.de/eu-regulierung

WiFi Calling:
Mit Vodafone WiFi Calling kann Dein Gerät ein vorhandenes WLAN zum Aufbau von Mobilfunkgesprächen nutzen. Gespräche über das WLAN werden zu den Konditionen Deines Mobilfunktarifs abgerechnet. Das Telefonieren über WLAN im Ausland ist nicht möglich. Notrufe können nicht über WiFi Calling abgesetzt werden. Das Endgerät wechselt bei einem Notruf automatisch auf ein vorhandenes Mobilfunknetz (2G/3G/4G). Notrufe sind daher nur bei vorhandener Mobilfunkabdeckung möglich. WiFi Calling wird nur auf einer eingeschränkten Anzahl an Geräten unterstützt, eine aktuelle Liste an kompatiblen Geräten wird auf unseren Internetseiten veröffentlicht. Mehr Infos unter www.vodafone.de/wificalling

Entertainment:
3 Monate die Services Hatch Premium, Spotify Premium, BILDplus Digital und 6 Monate Deezer Musik-Flat kostenlos nutzen. Aktivierung unter vodafone.de/entertainment. Die Angebote können nur einmal in Anspruch genommen werden und nur wenn die jeweiligen Services weder bei Vodafone noch beim Partner direkt (Hatch, Spotify, Deezer oder BILDplus) schon einmal genutzt wurden. Kündigst Du nicht bis zum Ablauf der Inklusiv-Phase, zahlst Du ab dem 4. / 7. Monat für die Deezer Musik-Flat und Spotify Premium jeweils 9,99 €, für Hatch Premium 6,99 € oder für BILDplus Digital 4,99 € pro Monat. Du kannst jeden Monat kündigen. Die Kündigung ist nur über Vodafone, z. B. unter vodafone.de/entertainment möglich. Die Datennutzung über das Mobilfunknetz wird auf das Datenvolumen des Mobilfunktarifs angerechnet. Inhaltlich verantwortlich für Spotify ist Spotify AB. Inhaltlich verantwortlich für Deezer sowie die Deezer-App ist Deezer SA. Inhaltlich verantwortlich für „BILDplus Digital“-Nachrichten und die App ist die Axel Springer AG, es gelten die Bedingungen der Axel Springer AG.

Secure Net:
In den Smart-Tarifen 3 Monate kostenlos inklusive. Wird der Dienst nicht gekündigt, kostet Secure Net ab dem 4. Monat 0,99 €/Monat zzgl. zum mtl. Tarifpreis und ist jederzeit auf securenet.vodafone.de kündbar. Secure Net schützt Dich beim Surfen vor unsicheren Webseiten und Schad-Software. Unterstützt werden übliche Webseiten- und E-Mail-Protokolle wie http und POP3. Dabei wird der Netzwerkverkehr automatisch geprüft. Kritische Inhalte werden ausgefiltert. Du als Nutzer bestimmst das Sicherheitsniveau und hast volle Transparenz: Bei einem schädlichen Download bekommst Du sofort eine SMS. Beim Surfen zeigt Dein Browser schädliche Seiten an. Wie Du dann mit kritischen Inhalten umgehst, entscheidest Du selbst.

Young-Vorteil:
Junge Leute (10- bis einschließlich 27-Jährige) erhalten auf alle Vodafone Smart Tarife als Young Vorteil Doppeltes Datenvolumen: Smart S (500 MB anstatt 250 MB), Smart M (1,5 GB anstatt 750 MB), Smart L (4 GB anstatt 2 GB), Smart L+ (10 GB anstatt 5 GB), Smart XL (12 GB anstatt 6 GB). Der Young Vorteil ist gültig, bei Buchung des Tarifs im Alter von 10 bis einschließlich 27 Jahren. Nach Erreichen des 28. Lebensjahres verfällt beim Start einer neuen Mindestlaufzeit der Young-Vorteil. Einen Smart-Tarif mit Young-Vorteil für Minderjährige (10- bis einschließlich 17-Jährige) dürfen nur Erziehungsberechtigte buchen. Der Erziehungsberechtigte ist unser Vertragspartner für die vertraglich vereinbarte Mindestlaufzeit bzw. solange der Nutzer noch nicht volljährig ist und den Vertrag übernimmt. Ein entsprechender Legitimationsnachweis ist vorzulegen. Kombinierbar mit anderen Daten-Promotions, nicht kombinierbar mit SoHo-Rabatt. Fällt die Altersprüfung im Nachgang negativ aus, entfällt der Young Vorteil in den oben genannten Basistarifen.

Anschlusspreis-Befreiung gegen Provisionsverzicht
Vodafone berechnet einen einmaligen Anschlusspreis von 39,99 €. Wenn Dir der Anschlusspreis beim Vertragsabschluss erstattet wurde, kannst Du ihn bequem über die MeinVodafone-App erstatten lassen. Das geht so: Installier Dir die MeinVodafone-App auf Deinem Smartphone, wenn Du Deine neue SIM-Karte bekommen hast. Du findest die App im App Store (Apple) und im Google Play Store (Android). Klick auf der Startseite der App innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der neuen SIM-Karte auf „Hol Dir Deinen Anschlusspreis zurück“. Jetzt bestätige noch über den Aktions-Button. Du findest die Erstattung des Anschlusspreises auf der nächsten oder übernächsten Mobilfunk- Rechnung.